Erstgespräch

Ein Erstgespräch dient dazu, einander kennenzulernen. Sie und/oder Ihr Kind können sich dabei einen ersten Eindruck zu meiner Person und meiner Arbeitsweise machen. Umgekehrt kann auch ich mir ein erstes Bild zu Ihnen und Ihrer aktuellen Situation verschaffen. Das Erstgespräch dauert 50 Minuten. Sie können sich danach ausreichend Zeit nehmen, um zu entscheiden, ob Sie eine Beratung, Diagnostik oder Behandlung bei mir in Anspruch nehmen möchten. Wenn Sie sich dazu entscheiden, weitere Gespräche wahrzunehmen, werden in einem nächsten Schritt die Dauer und Frequenz der Behandlung individuell besprochen und festgelegt. 


 

 

Erstgespräch
€ 80 (50 min)

psychologische Beratung/ - Behandlung
€ 90 (50 min)

Psychologische Diagnostik
€ 90 (60 min)

Psychologischer Befund
€ 180


Eine Verrechnung mit der Krankenkassa ist leider nicht möglich, daher ist auch keine ärztliche Überweisung notwendig. 
Ich bitte Sie, das Honorar beim Erstgespräch in bar mitzubringen. 
Vereinzelt ist ein Sozialtarif auf Anfrage verhandelbar. 
Es gibt Privatversicherungen, die die Kosten übernehmen. Bitte informieren Sie sich dazu bei Ihrer Versicherung. Im Jahresausgleich können die Honorarnoten eventuell als außergewöhnliche Belastung geltend gemacht werden. 


Absageregelung

Sollten Sie verhindert sein, bitte ich Sie, mindestens 48 Stunden vor Ihrem Termin die Stunde abzusagen. Wird diese Frist nicht eingehalten, ist das volle Honorar zu bezahlen. 

 

Verschwiegenheit

Als klinische Psychologin unterliege ich gemäß §37 Psychologengesetz sowie §15 Psychotherapiegesetz einer Verschwiegenheitspflicht. Die Verschwiegenheitspflicht stellt eine essenzielle Grundlage meiner Arbeit dar. Sie ermöglicht es Ihnen, frei und offen in einem geschützten Rahmen über alles zu sprechen.